Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles
Autor: Frau Braun
Artikel vom 31.07.2019

Schüler des Crailsheimer Technischen Gymnasiums legen erfolgreich Seminarkurs ab

Stolz präsentiert eine Gruppe des diesjährigen Seminarkurses ihren vollautomatischen Grill (Semimarkurs TGM12 Gruppe 2).
Stolz präsentiert eine Gruppe des diesjährigen Seminarkurses ihren vollautomatischen Grill
(Semimarkurs TGM12 Gruppe 2).

Ein Sommer ohne Grillen oder Snacks und Eis ist bei den aktuellen Temperaturen kaum vorstellbar. Um bestens für den Sommer gewappnet zu sein, entschieden sich acht Schüler des Technischen Gymnasiums mit dem Profilfach „Mechatronik“ hierfür automatisierte Anlagen zu entwickeln. In zwei Gruppen arbeiteten sie unter der Leitung von Oberstudienrat Klaus Hähnlein und Studienrat Timo Marquardt an technischen Lösungen. Eine Gruppe setzte sich eine vollautomatische Grillgutzubereitung zum Ziel. So bauten sie in einen handelsüblichen Gasgrill einen Drehspieß und eine automatische Temperaturregelung ein, die erkennt, wann das Grillgut durch ist. Die andere Gruppe entwickelte eine Eismaschine, die der Kurs des Vorjahres produzierte, weiter. Es handelt sich um eine automatische Verkaufsmaschine. Diese wurde nun um Snacks erweitert. Ein Roboter bedient den Kunden mit der gewünschten Ware.

Auch in der Parallelklasse mit dem Profilfach „Gestaltungs- und Medientechnik“ entschieden sich sieben Schüler am Seminarkurs von Studienrätin Claudia Renzler und Studienrat Klaus Engel teilzunehmen. Hier wurde in drei Gruppen an kreativen Aufgaben gearbeitet. So stellten drei Schülerinnen zum Thema „Upcycling“ Accessoires aus Papier her. Ein anderer Schüler drehte einen Kurzfilm mit dem Titel „Plastic Pollution“. Eine weitere Dreiergruppe bereitete Wissen rund um das Weltall auf, um es in drei Animationsfolgen kindgerecht zu erklären.

Der Seminarkurs ist als besondere Lernleistung zu sehen. Die Inhalte des Seminarkurses sind schriftlich zu dokumentieren. In einem Kolloquium stellen die Oberstufenschüler ihre Ergebnisse dar, erläutern diese und antworten auf Fragen. Die Leistung aus dem Seminarkurs kann die mündliche Abiturprüfung ersetzen und ist somit ein besonderer Anreiz für Schülerinnen und Schüler bereits in der 12. Klasse einen kleinen Teil des Abiturs abzulegen.

Seminarkurs TGM12 Gruppe 1
Seminarkurs TGM12 Gruppe 1
Seminarkurs TGM12 Gruppe 2
Seminarkurs TGM12 Gruppe 2
Seminarkurs TGG12
Seminarkurs TGG12
Handgefertigte Accessoires aus Papier (Seminarkurs TGG12).
Handgefertigte Accessoires aus Papier (Seminarkurs TGG12).
 
 

Bildungspartner